Maiks Kinderlieder 2018

Schneckenlied
(Musik & Text: Maik Göpel)

Unendlich langsam
kriecht eine Schnecke
durchs hohe Gras
in Richtung Hecke.

 Fühler nach links,
 stößt sie wo an?
 Fühler nach rechts,
 weiter voran.

Im Schneckentempo
kommt sie daher,
an ihrem Haus
trägt sie so schwer.

 Fühler nach links ...

Nach einem Meter
macht sie mal Rast,
raspelt ein Blatt,
schmatzt ohne Hast.

 Fühler nach links ...

An Sommertagen
können sich Schnecken
unter den Hecken
prima verstecken.

 Fühler nach links ...

Wenn sie dort ankommt,
ruht sie sich aus,
zieht sich zurück
ins Schneckenhaus.

Noten und Akkorde: Edition Peters (EP 11438)
CD: „Maiks Kinderlieder 3”